«Ein Mittelaltermarkt hat einen gewichtigen Unterschied zu einem Phantasiespektakulum. Auf einem Mittelaltermarkt wird versucht, den gesamten Anlass so authentisch wie möglich darzustellen.». So steht es auf der Seite von Caligatus Feleus geschrieben.

Zurzeit sind «echte» Märkte verboten. Corona und so ...

Die «Ritter» wussten sich zu helfen: Hier gehts zum virtuellen Markt unter Freunden.